Das ist ganz einfach. Klopfe einfach mit einem kleinen Hammer abwechselnd und gleichmäßig auf die vier Keilrahmen. Bei jedem Schlag wird sich die Spannung der Leinwand ein wenig erhöhen. Das kannst du so lange wiederholen bis die gewünschte Spannung erreicht ist.